DAS ZITAT

»Letztendlich ist die Liebe im Vergleich zum Esprit einer Tabakspfeife banal.«

(Jules de Goncourt)

tobacco-farming.com ist nun Tabakanbau.de

Bitte verwenden Sie unser neues Portal, das die ehemaligen Funktionen dieser Website umfasst: Tabakanbau.de. Aus unserem Wissenspool:

Grundlagen der Tabak-Charakteristik

9. Veredelung durch Alterung

Durch die Lagerung bei Zimmertemperatur gehen weitere, sehr langsame Umsetzungsprozesse vor sich. Besonders Säuren werden abgebaut und führen zu einer höheren Geschmacksintensität. Je länger der Tabak also gelagert wird, desto stärker und intensiver werden die Blätter schmecken. Zigarrenmanufakturen lagern nicht selten 3 Jahre und länger, zu Hause wird eine Qualitätsverbesserung schon nach einem halben Jahr spürbar.

Weiter: Zigarrenrollen

Zufälliger Artikel aus dem Wissenspool

© 2000-2017 Tabakanbau.de.